Das Wetter in Fürstenzell
  • Panorama

  • KLG

"Rebschnitt im Hausgarten"

Parken: Durheimerstraße und Kirchenweg

Foto: Hirschenauer

 

 

Der Schnitt der Reben ist die wichtigste jährliche Erziehungsmaßnahme. Er sorgt für ein Gleichgewicht zwischen Wachstum, Ertrag und Reife und für die festgelegte Erziehungsform. Das fruchttragende Holz muss an der richtigen Stelle auf das zulässige Maß eingekürzt werden. Das Schneiden von Wein ist für viele Hobbygärtner eine Wissenschaft.

 

 

 

Referent:

Otto Bichlmeier
(gepr. Gartenpfleger)

Teilnehmerzahl:        begrenzt
Unkostenbeitrag:     10,-- Euro

Anmeldung  erforderlich
Tel.: 0160 – 9448 2754
E-Mail: kreisverband-passau@email.de