Das Wetter in Fürstenzell
  • Panorama

  • KLG

"Sommerarbeiten am Weinstock" --abgesagt--

Parken: Durheimerstraße und Kirchenweg

 

-abgesagt-

 

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass das geplante Praxisseminar aufgrund unvorhergesehener Umstände abgesagt werden muss. Der Referent, der das Seminar leiten sollte, muss aufgrund eines erneut verschobenen dringenden OP-Termins absagen.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und hoffen auf Ihr Verständnis. Das Praxis-Seminar am Rebstock zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen macht keinen Sinn, da das aktuelle Wachstum, wir sind bis zu 3 Wochen in der Entwicklung voraus, schon sehr weit fortgeschritten sein wird.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Fürstenzell: Haustraubenbesitzer aufgepasst! Der Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege Passau lädt zu einem Praxisseminar ein, das sich den Sommerarbeiten an der Haustraube widmet.

Das Seminar bietet eine einzigartige Gelegenheit, theoretische und praktische Erfahrungen direkt im Weinberg zu sammeln. Das Praxisseminar wird vom erfahrenen Weinbauexperten Otto Bichlmeier geleitet, der seine Leidenschaft für den Weinbau teilen möchten. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, die spezifischen Aufgaben und Herausforderungen bei den Sommerarbeiten an der Haustraube kennenzulernen und sich aktiv daran zu beteiligen.

Dieses Praxisseminar bietet eine einzigartige Gelegenheit für Traubenbesitzer, einen Einblick in den Weinanbau zu erhalten und praktische Erfahrungen direkt im Weinberg zu sammeln.

Wir laden alle herzlich ein, an diesem spannenden Seminar teilzunehmen und freuen uns auf Ihre Anmeldung. Das Seminar findet am 29. Juni 2024 Beginn 13:00 Uhr im Kreislehrgarten Fürstenzell statt.

Die Teilnehmerzahl für das Praxisseminar "Sommerarbeiten an der Haustraube" ist begrenzt. Interessierte werden gebeten, sich über Tel. 0160-94482754 oder E-Mail kreisverband-passau@email.de anzumelden.

 

Flyer zum Ausdrucken

 

Teilnehmerzahl: begrenzt
Unkostenbeitrag: 10,-- Euro

Anmeldung erforderlich
Tel.: 0160 – 9448 2754
E-Mail: kreisverband-passau@email.de