Das Wetter in Fürstenzell

LV-Ausschreibung Gartenpfleger-Fortbildungskurs 2021

 

 Im Rahmen dieser dreistufigen Gartenpfleger-Ausbildung - auf Kreisebene, auf Bezirksebene (Aufbaukurse) und auf Landesebene (Fortbildungskurse, Spezialkurse) - findet in Kooperation mit der Bayerischen Gartenakademie der zweitägige Gartenpfleger-Fortbildungskurs statt:

Der inhaltliche Schwerpunkt des Kurses liegt 2021 auf der Vorstellung der (Klima-)Bildungsmodule, die die gartenbaulichen Forschungseinrichtungen in Weihenstephan und Veitshöchheim im Rahmen des Forschungsprojektes „Gartenklima A-Klimawandel im Freizeitgartenbau“ erarbeitet haben. Diese Bildungsmodule werden nach Abschluss des Projektes auch den Gartenpflegern als Multiplikatoren zur Verfügung stehen, um die Vereinsmitglieder über die Klimaveränderungen zu informieren und für die daraus entstehenden Herausforderungen zu sensibilisieren.

Ein
en weiteren Schwerpunkt des Kurses bildet die Vermittlung von Grundlagen der Rhetorik. So mancher Gartenpfleger hält bereits Vorträge, um sein Wissen in die Vereine weiterzutragen.

Teilnahmevoraussetzung ist der vorherige Besuch
eines Gartenpfleger-Aufbaukurses auf Bezirksebene. Die Teilnahme am Fortbildungskurs berechtigt wiederum zur Teilnahme an der nächsten Ausbildungsstufe,

den Gartenpfleger-Spezialkursen!

 

 

->  Flyer

->  Anmeldung nur über den Kreisverband möglich.

->  Anmeldeschluss  ist der  30.06.2021