Das Wetter in Fürstenzell
  • Panorama

  • KLG

Ausklang im Gemüsegarten - Herbstliche Mischkultur

 

 

Workshop am Samstag, den 20. Juli 2024
von 14.00 bis 16:00 Uhr im Kreislehrgarten

Thurnerbauerweg 1, 94081 Fürstenzell



Ab Ende August neigt sich das Gemüsegartenjahr seinem Ende zu. Die Hauptkulturen sind schon oder werden bald abgeerntet. Doch im Gemüsegarten ist noch lange nicht Schluss.

Dieser Workshop richtet sich zum einen an passionierte Gemüsegärtner und zum anderen an Neulinge im Gemüseanbau, die ihre Beetflächen besser nutzen wollen und/oder mit Mischkultur noch keine Erfahrung haben. Auch im Herbst kann man noch reichlich Ertrag erzielen, wenn man spezielle Herbstsorten anbaut. Manche Gemüsearten können sogar im Winter beerntet werden oder überwintern und bereits früh im nächsten Gartenjahr geerntet werden.

Zunächst stellt Ihnen die Referentin Ildico Schlicht, Dipl.- Ing. (FH) Gartenarchitektur, Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt Passau mit vielen Bildern und Praxisbeispielen mögliche Gemüse-, Salat- und Kräuterarten für den Anbau im Herbst vor und wie man sie am besten zur gegenseitigen Förderung mischt. Auch Blühpflanzen, die in der Mischkultur eine wichtige Rolle spielen, werden besprochen.

Mit diesem Wissen werden Sie dann im praktischen Teil Nachfrüchte mit ihren Mischkulturpartnern aussäen, pikieren, umpflanzen etc. und dürfen Ihre Pflänzchen anschließend mit nach Hause nehmen.

Sämtliche benötigten Materialen werden im Workshop bereitgestellt.

 

Flyer zum Ausdrucken

 

Kosten:  5,- € an den Kreisverband

für Gartenkultur und Landespflege

Passau e.V. für die Pflege des Kreislehrgartens

Anmeldung bis 15. Juli 2024, max. 15 Personen

ildico.schlicht@landkreis-passau.de oder 0851/397-324