Das Wetter in Fürstenzell

„Natur- und Umweltschutz im Kleingarten – Ideen und Möglichkeiten“

Vortrag im Kreislehrgarten Fürstenzell

 

 „Natur- und Umweltschutz im Kleingarten – Ideen und Möglichkeiten“

 

Schon beim Einkauf in der Baumschule und Staudengärtnerei können Sie viel für die Artenvielfalt und Nachhaltigkeit im heimischen Garten tun. Natur- und Umweltschutz fängt bereits bei der Gartenanlage und Pflanzenauswahl an. Wichtig ist die Herstellung eines ökologischen Gleichgewichtes durch naturgemäße Bodenpflege und die Förderung von Insekten und Nützlingen.

Die Referentin Frau Gundula Hammerl, Dipl.- Ing. (FH) Gartenbau, Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt Passau gibt Ihnen Tipps und Anregungen zur ökologischen Bewirtschaftung des Gartens und wie Sie Insekten ein breites Nahrungsangebot bieten können. Nach der Ankunft und Begrüßung der Gäste wird durch einen Vortrag in die Thematik eingeführt. Anschließend folgt eine Führung durch den Kreislehrgarten.

 

 

Anmeldung bei :

Gundula Hammerl

Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt in Passau

gundula.hammerl@landkreis-passau.de

Tel.: 0851/397-438

Kosten:

5 € / Person (für die Pflege des Kreislehrgartens in Fürstenzell)